Zellenräder

Bewährte Baumgarten Produkte

Zellenräder

Zellenrad normalausführung

  • Motoranbindung über Buchse oder Wellenzapfen
  • Metallisch dichtend
  • stirnseitig geschlossene Kammern
  • In Grauguss, Stahl sowie Edelstahl erhältlich
  • Für Fördermedien ohne hohe Widerstandskraft geeignet
  • Hohe Dichtigkeit durch niedrige Toleranzwerte
STANDARD

Zellenrad mit Polyurethandichtlippen

  • Motoranbindung über Buchse oder Wellenzapfen
  • Polyurethandichtlippen
  • Dichtlippen Temperaturbeständig von -30 °C bis +80°C / kurzzeitig bis +100 °C
  • Dichtlippen FDA-Zugelassen
  • stirnseitig geschlossene Kammern
  • In Grauguss, Stahl sowie Edelstahl erhältlich
  • Für grobe Fördermedien mit hoher Widerstandskraft geeignet
  • Hohe Dichtigkeit durch niedrige Toleranzwerte
  • Dichtlippen lassen sich nachstellen und wechseln;
    Ersatz für die Baugröße 160-315 ist ständig am Lager verfügbar
POLYURETHAN DICHTLIPPEN

Zellenrad mit Federstahldichtlippen

  • Motoranbindung über Buchse oder Wellenzapfen
  • Federstahldichtlippen
  • stirnseitig geschlossene Kammern
  • In Grauguss, Stahl sowie Edelstahl erhältlich
  • Für anhaftende Fördermedien mit mittlerer Widerstandskraft geeignet
  • Hohe Dichtigkeit durch niedrige Toleranzwerte
  • Dichtlippen lassen sich nachstellen und wechseln
FEDERSTAHL DICHTLIPPE

Zellenrad mit Krematoriumsausführung

  • Motoranbindung über Buchse
  • Viton Dichtlippen Temperaturbeständig von -19 °C bis +200°C
    • / kurzzeitig bis +316 °C
  • Edelstahlkratzer zur Gehäusereinigung
  • stirnseitig offene Kammern
  • In Stahl sowie Edelstahl erhältlich
  • Hohe Dichtigkeit durch niedrige Toleranzwerte
  • Dichtlippen sowie Edelstahlkratzer lassen sich nachstellen und wechseln;
    • Ersatz für die Baugröße 200 ist ständig am Lager verfügbar
KREMATORIUMS AUSFÜHRUNG

Zellenrad mit abgeschrägten Stirn- und Trennwänden

  • Motoranbindung über Buchse oder Wellenzapfen
  • Metallisch dichtend
  • stirnseitig geschlossene Kammern
  • In Grauguss, Stahl sowie Edelstahl erhältlich
  • Für anhaftende Fördermedien mit hoher Widerstandskraft geeignet
    • (z.B. Kunststoffgranulat)
  • Hohe Dichtigkeit durch niedrige Toleranzwerte
ABGESCHRÄGTE STIRNWÄNDE

Dosierzellenrad

  • Motoranbindung über Buchse
  • Metallisch dichtend
  • Gerade oder schräg gefräste Kammern zum schubweisen
  • oder konstantem Austragen
  • Bis zu 20 mm Kammerdurchmesser möglich
  • Leistung von ca. 45 – 1150 l/h möglich
  • In Stahl sowie Edelstahl lieferbar
  • Mit Teflonbeschichtung gegen Anhaftungen erhältlich
  • Für feine Fördermedien mit niedriger Widerstandskraft geeignet
    • (z.B. Aktivkohle)
  • Hohe Dichtigkeit durch niedrige Toleranzwerte
DOSIERZELLENRAD

Zellenrad mit ausgerundeten Kammern

  • Motoranbindung über Buchse oder Wellenzapfen
  • Metallisch dichtend
  • Ausgerundete Kammern
  • stirnseitig geschlossene Kammern
  • In Stahl sowie Edelstahl erhältlich
  • Für anhaftende Fördermedien ohne hohe Widerstandskraft geeignet
  • Hohe Dichtigkeit durch niedrige Toleranzwerte
VERKLEINERTE KAMMERN